Heilung finanzieller Traumata und anderer alter Wunden 

 

Die Ursache vieler finanzieller Probleme liegt häufig – ohne dass es uns bewusst wäre – in finanziellen Verletzungen, Demütigungen, Fehlschlägen…

Diese können wir selbst oder auch schon unsere Ahnen erlitten haben. Und auch wenn sie damals vielleicht irgendwie “weggesteckt” wurden, wirken sie wegen ihrer “emotionalen Ladung” heute immer noch im Verborgenen und darauf, wie es uns heute in unserem Leben ergeht.

Wenn Sie auf Ihr eigenes (oder auch auf das Leben Ihrer Ahnen) schauen und sich die Frage stellen, wer wann einen finanziellen Schaden erlitten hat, werden Ihnen vermutlich einige dieser Situationen einfallen…

  • Verlust von Hab und Gut – während des Krieges, WirtschaftskriseG3 Heilung finanzieller Traumata
  • Erbstreitigkeiten
  • Spielschulden
  • Betrug
  • Konkurs
  • Bürgschaften
  • Scheidung
  • Unglücksfälle, Krankheiten mit schwerwiegenden finanziellen Folgen
  • Jemandem wurde Unrecht getan

Und dann gibt es möglicherweise die eine oder andere Situation, in der Sie selbst eine finanzielle Fehlentscheidung getroffen oder Fehler gemacht haben und sich vielleicht heute noch Vorwürfe dafür machen…

Viele Geld-Blockaden resultieren aus “finanziellen Traumata” und im Audio-Workshop “Heilung finanzieller Wunden” haben Sie die Chance, diese zu entdecken und endlich zu heilen!

In diesem Geld-Workshop arbeiten wir mit einer Kombination aus Methoden der Klopfakupressur, EFT, Timeline und der neuen Herzpunkt-Technik.

Sie möchten alte Verletzungen heilen?!

Dann bestellen Sie noch heute den Audio-Workshop (MP3) zur

“Heilung finanzieller Traumata u. a.  alter Wunden”

nur 27,- Euro

Das Download-Paket enthält:

  • Audio-/MP3-Datei des Gesamtworkshops (Dauer: 1 Stunde und 15 Minuten)
  • Abbildungen der EFT-Klopfpunkte
  • Abbildung der HPT-Punkte, mit  denen wir im Seminar arbeiten
  • BONUS: Die Übung mit der Herzpunkt-Technik, so dass du sie jederzeit erneut machen kannst, ohne noch einmal das ganze Seminar anhören zu müssen

 

Hier einige Beispiele und Feedbacks, die zeigen, was selbst in einem Tele-Web-Seminar von nur 90 Minuten möglich ist…

Julia will im Workshop eine finanzielle Blockade auflösen, die sie schon seit Jahren zu lösen sucht. Sie entdeckt einen Glaubenssatz, der da lautet: “Alles was ich anfange, kommt nicht richtig in Gange.” Die damit zusammenhängenden Gefühle sind: Frust, Wut, Verzweiflung und Resignation.

Das finanzielle Trauma und die Geschichte, die geheilt werden will, ist die ihrer Eltern.  Diese waren nach Südamerika ausgewandert und konnten dort nicht so recht Fuß fassen. Der Vater  war viel unterwegs und die Mutter wußte oft nicht, wie sie die Kinder durchbringen sollte.  Ein Bruder von Julia ist früh gestorben.  Da sie diese Situation aus der Distanz wahrnehmen kann, ist es auf der Stress-Skala nur eine “6″. Nach der Arbeit mit der neuen Herzpunkt-Technik gewichtet sie den Stress mit “1″ und sagt: ”Es ist zwar noch da, aber winzig und ganz weit weg, verschwindet im Universum.”

Philipp hat seit vielen Jahren das Gefühl, gegen die Wand zu laufen. Er sagt: “Es endet immer in Mißerfolg und dann bin ich frustriert.” Schon während der Heilungsarbeit nimmt er eine angenehme Wärme war und fühlt sich lichtdurchflutet. Nach der Arbeit hat er das Gefühl einer “generellen Vergebung” und am Ende des Seminars sagt er: “Am Anfang sprach ich davon, gegen die Wand zu laufen. Jetzt habe ich den Eindruck: da ist keine Wand mehr. Ich kann es noch gar nicht richtig glauben, aber die Wand ist weg!”

Uta  beschäftigt sich mit der Frage: “Wie kann ich Reichtum auf allen Ebenen zu mir kommen lassen?” Sie hat ein körperliches Symptom, das auf eine tiefe Loyalität zu ihrer Mutter schließen lässt. Während des Workshops entdeckt sie, dass der Ursprung ihres Symptoms und der Blockade die Flucht und Vertreibung der Großeltern ist. Es geht um die Großmutter, die 2 1/2 Jahre die komplette Verantwortung für die ganze Familie alleine zu tragen hatte. Uta erkennt, dass sie dieses auf anderer Ebene wiederholt. Am nächsten Morgen ruft sie an und berichtet, dass während der Arbeit ein Riesenfels von ihr gegangen ist. Sie hat die Heilenergien am ganzen Körper gespürt und wahrgenommen, wie diese Energie in den betroffenen Körperteil floss. Ihre Erkenntnis: “Es ging um das Thema Vertrauen in die Zukunft bzw. Angst vor der Zukunft. Meine Ahnen haben damals lieber die vermeintliche Sicherheit gewählt” und mit einem Lächeln in der Stimme sagt sie: “Ich bin sehr zuversichtlich jetzt – und daran bist du Schuld!” 

Tanja möchte das Thema “Ideenklau” auflösen. Sie schreibt: “…das hält mich ab, weiter zu produzieren.” Während des Workshops entdeckt sie, dass es nicht um den Ideenklau geht, sondern um das Akzeptieren ihres eigenen Geschäftes: “das toll zu finden, wie ich mein Geschäft führe, tue und das es anders ist.”  Dieses Thema schätzt Mira auf der Stress-Skala mit “8″ ein. Nach der erfolgreichen Arbeit schreibt sie: “Yes!!!!!!!!!!!!!!  Ich hab Lust dazu es anzupacken, mit Liebe, leicht und gerne. Danke Anna. Hat mir gut getan. Ich hab keine Angst mehr, dass meine Ideen geklaut werden. Ich bin eine erfolgreiche Geschäftsfrau, yes!”

Ilona wünscht sich finanziellen Erfolg – mit Leichtigkeit. Sie fühlt sich “…gefangen, blockiert und ausgebremst.” Als Ursache entdeckt sie die tiefe finanzielle Wunde/Geschichte ihrer Großmutter: “… die Mutter meiner Mutter, die im Krieg alles verloren hat und danach ihr letztes Geld für einen angeblichen Transport nach Hause verloren hat, um ihre letzten Habseligkeiten zu holen. Da ist sie nie mehr dort hingekommen, weil sie betrogen worden ist. Danach starb sie an Leberkrebs.” Dieses Trauma hat zunächst den höchsten Stress-Wert von ”10″, doch nach der Arbeit ist der Wert auf “0″ und Ilona schreibt: ”Ich bin frei”!

Feedbacks zum Webinar März 2012

6 von 6 Punkten
Eine wunderbare – und ich werde sie jetzt nicht mehr “Technik” nennen,  denn sie ist viel mehr. Ganz lieben Dank dafür.
War einfach klasse! – Uwe P.
Hallo liebe Anna, habe gestern nochmals das Seminar “Finanzielle Traumata lösen” gemacht. Es war wieder mal gut und sogar noch mehr für mich spürbarer als beim ersten Mal. – Anne

Sie möchten finanzielle Traumata und alte Verletzungen heilen?!

Dann bestellen Sie noch heute diesen Geld-Workshop (MP3) mit einer ganz besonderen “Heilungs-Technik”!

 nur 27,00 Euro

Jetzt bestellen

 

 

Foto “Geld auf Bäumen”: imagedepotpro/iStockphoto.com